Grußwort von Christoph Ozacek, Stadtrat in der Fraktion SÖS-Linke-PluS im Stuttgarter Gemeinderat am Aktionstag „Demokratie braucht Erinnerung“, 13. September 2014 Liebe Freundinnen und Freunde des nun endlich im Entstehen begriffenen Lern- und Gedenkort Hotel Silber, hier steht es. Inmitten einer…

Chefs der Gestapo sind nie verurteilt worden

STUTTGARTER ZEITUNG: Die Gestapo war verantwortlich für den innenpolitischen Terror der Nazis, auch in Stuttgart: Diese politische Polizei konnte Menschen, die ihr nicht passten, willkürlich verhaften oder in Lager einweisen, sie organisierte die Deportation der jüdischen Bevölkerung, und sie ließ…

Neuer Internetauftritt

Seit vielen Jahren engagieren wir uns für einen Lern- und Gedenkort im sogenannten “Hotel Silber”, der ehemaligen Gestapozentrale in Stuttgart. Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu unserem Verein, der Geschichte des “Hotel Silber” und wie das Gebäude von unserem…

Finanzierung für Hotel Silber gesichert

STUTTGARTER ZEITUNG: Die Finanzierung der geplanten Gedenkstätte im Hotel Silber ist endgültig geklärt. Das Land Baden-Württemberg hat sich am Donnerstag beim Runden Tisch aller Beteiligten überraschend bereit erklärt, die bislang strittige Miete in Höhe von 250.000 Euro allein zu übernehmen….

Kann die „Chefetage des Terrors“ doch gesichert werden?

Kann der 2. Stock, die „Chefetage des Terrors“ doch für den Lern- und Gedenkort gesichert werden? Nach dem gestrigen Runden Tisch scheint eine Lösung zum Greifen nah. Anfang kommender Woche steht das Projekt „Lern- und Gedenkort Hotel Silber“ auf der…